Nord-Amerika: +1-866-621-6884 International: +1-604-677-3533 EU: +49-408-740-9646

Keiner

North America: +1-866-621-6884 International: +1-604-677-3533

Limited Time: Free Shipping Within The USA On Select Orders

Männliche Brüste ohne Operation effektiv loswerden

Haben Sie es satt, dass peinliche Männerbrüste Sie zwingen, in der Umkleidekabine oder am Strand Ihr Hemd anzubehalten? Haben Sie es satt, zu trainieren, ohne Ergebnisse zu erzielen? Möglicherweise leiden Sie unter den Symptomen einer Gynäkomastie – auch bekannt als Männerbrüste.

Mit zunehmendem Alter sinkt unser Testosteronspiegel und der Östrogenspiegel steigt. Diese natürlichen hormonellen Ungleichgewichte treten zu verschiedenen Zeiten im Leben auf und wirken sich bei jedem Mann anders aus. Hormone sind dafür verantwortlich, wie wir aussehen und uns fühlen. Wenn sie aus dem Gleichgewicht geraten, kann dies kurz- und langfristig zu gesundheitlichen Problemen führen.

Hier ist eine kurze Auflistung dessen, was passieren kann, wenn die Hormone bei Männern aus dem Gleichgewicht geraten:

  • Developing man boobs (officially known as gynecomastia)
  • Entwicklung von Männerbrüsten (offiziell als Gynäkomastie bezeichnet)
  • Unerwünschte Gewichtszunahme
  • Bewegung scheint erfolglos
  • Signifikante Abnahme der Libido
  • Stimmungsschwankungen
  • Erhöhte Müdigkeit

Jedes dieser Symptome eines Hormonungleichgewichts reicht aus, um das Handtuch zu werfen. Hinzu kommt aber noch, dass alles, was uns als weniger männlich erscheinen lässt, starke emotionale Auswirkungen haben und ein großes Gefühl der Angst auslösen kann.

Wie können Sie also Ihre Männerbrüste auf natürliche Weise loswerden und Ihr Selbstvertrauen bei nacktem Oberkörber zurückbekommen? Lassen Sie uns zunächst diesen Zustand ein wenig besser verstehen.

Was ist Gynäkomastie?

Gynäkomastie, besser bekannt als „Männerbrüste“, ist ein Zustand, der als gutartiges übermäßiges Wachstum des männlichen Brustdrüsengewebes definiert wird. Bei Männern mit Gynäkomastie kommt es zu einer Fettansammlung in der Brust, was dem Aussehen einer weiblichen Brust ähnelt. Die Vergrößerung des Brustgewebes ist die direkte Folge eines Anstiegs des Östrogenspiegels in Verbindung mit einem Rückgang des Testosteronspiegels.

Eine weitere Erkrankung, die häufig mit der Gynäkomastie verwechselt wird, ist die Pseudogynäkomastie. Diese Erkrankung führt zu einer Vergrößerung der männlichen Brust aufgrund von überschüssigem Fett. Im Gegensatz zur Gynäkomastie kann die Pseudogynäkomastie durch eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung deutlich verbessert werden.

Lassen Sie uns gleich eintauchen und alle Möglichkeiten besprechen, wie Sie diese lästige Krankheit loswerden können.

Merkblatt Gynäkomastie: Was Sie wissen müssen

Bevor wir uns damit befassen, wie Sie unerwünschte Männerbrüste auf natürliche Weise loswerden können, möchten wir Ihnen einige hilfreiche Informationen geben, die Ihnen ein besseres Verständnis für Ihre Möglichkeiten vermitteln.

Kann ich Gynäkomastie mit einer Operation behandeln?

Die chirurgische Verkleinerung der männlichen Brust ist eine wirksame Behandlung für Männer mit Gynäkomastie. Nach Angaben der American Society of Plastic Surgeons ist die Zahl der chirurgischen Eingriffe zur Entfernung von überschüssigem Brustdrüsengewebe in den letzten 20 Jahren um 32 Prozent gestiegen. Im Jahr 2019 war dies der vierthäufigste kosmetisch-plastische Eingriff bei Männern.

Trotz ihrer Beliebtheit ist die Brustverkleinerung bei Männern eine freiwillige Operation und wird daher von den meisten Versicherungen nicht übernommen. Sie müssen damit rechnen, dass die Kosten in die Tausende von Dollar gehen. Abgesehen von den Kosten gibt es auch ernsthafte Risiken, die berücksichtigt werden sollten. Jeder chirurgische Eingriff birgt gewisse Risiken, daher ist es wichtig, die mit dieser speziellen Operation verbundenen Risiken zu kennen.

Wie kann ich wissen, ob ich Gynäkomastie habe?

Der einzige Weg, um sicher zu wissen, ob Sie eine Gynäkomastie und nicht nur überschüssiges Brustfett haben, ist der Gang zum Arzt. Er kann einige Bluttests durchführen, um Ihren Testosteron- und Östrogenspiegel zu bestimmen. Auf diese Weise lässt sich feststellen, ob Ihre Gynäkomastie nur eine Nebenwirkung von etwas ist, was die Entscheidung für eine Behandlung erleichtert. Und wenn Sie tatsächlich ein Östrogenungleichgewicht haben, sollten Sie unseren Blogbeitrag „Die Wahrheit über DIM-Ergänzungsmittel (Diindolylmethan)“ lesen, um zu erfahren, was Sie dagegen tun können.

Es sei darauf hingewiesen, dass auch eine Pseudogynäkomastie, die mit Fettgewebe und Übergewicht zusammenhängt, zu einer echten Gynäkomastie werden kann, wenn sie nicht behandelt wird. Dies liegt daran, dass übermäßiges Fett die körpereigene Produktion von Östrogen anregt, das das Wachstum von Brustgewebe auslösen kann.

Wodurch werden Männerbrüste verursacht?

Die Ursachen für Männerbrüste sind vielfältig und können Männer jeden Alters und Körperbaus betreffen, selbst wenn Sie jung und gesund sind. Bis zu 30 Prozent der Männer entwickeln irgendwann in ihrem Leben eine Gynäkomastie – manche Berichte sprechen sogar von 50 oder 60 Prozent. Mögliche Ursachen der Gynäkomastie sind im Folgenden aufgeführt.

  • Hormone Imbalance – Säuglinge, Jungen in der Pubertät und Männer im Alter zwischen 50 und 69 Jahren erleben die größten hormonellen Veränderungen. Gynäkomastie, die das Ergebnis dieser normalen Hormonschwankungen ist, verschwindet in der Regel mit der Zeit von selbst.
  • Genetics – Wenn Sie ein insgesamt gesunder Mann sind, der sich richtig ernährt und regelmäßig Sport treibt, aber trotzdem Männerbrüste haben, kann Ihre Gynäkomastie das unglückliche Ergebnis einer genetischen Veranlagung sein.
  • Insuline Resistance – Einige Ärzte glauben, dass die Pseudogynäkomastie durch Insulinresistenz verursacht werden kann.
  • Certain Medications – Einige verschreibungspflichtige Medikamente (Diuretika, Mittel gegen Magengeschwüre, Antibiotika, Wachstumshormone, Schlaftabletten und Kalziumkanalblocker) wurden mit einer Brustvergrößerung in Verbindung gebracht3.

Glücklicherweise ist die Behandlung der medikamenteninduzierten Gynäkomastie so einfach wie die Einstellung der Einnahme des Medikaments, das die Probleme verursacht. Auch der Konsum von Steroiden und Amphetaminen kann zu Gynäkomastie führen.

Natürliche Optionen zur Beseitigung von Männerbrüsten

Der Umgang mit peinlichen Männerbrüsten kann beunruhigend sein, aber zum Glück gibt es ein paar Möglichkeiten, wie Sie das unerwünschte Brustfett loswerden können. Wenn bei Ihnen eine Gynäkomastie diagnostiziert wurde, wird Ihr Arzt die nächsten Schritte besprechen, zu denen auch chirurgische oder natürliche Behandlungsmöglichkeiten gehören können. Wenn bei Ihnen noch keine offizielle Diagnose gestellt wurde, können Sie trotzdem von den natürlichen Möglichkeiten profitieren, die wir in diesem Artikel vorstellen.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Männerbrüste zu behandeln, ohne sich unters Messer zu legen, lesen Sie weiter.

Umstellung auf eine „Gynäkomastie-Diät“

Es ist wichtig, sich eine gesunde Ernährung zur Gewohnheit zu machen, ob Sie nun Gynäkomastie haben oder nicht. Wir müssen Ihnen nicht sagen, dass es besser ist, Obst und Gemüse zu essen, als Hot Dogs und Nachos zu verschlingen. Aber selbst wenn wir wissen, was gut für uns ist, fällt es uns schwer, es durchzuziehen.

Der beste Weg, um Änderungen vorzunehmen, die langfristig Bestand haben, besteht darin, kleine Änderungen vorzunehmen. Das Führen eines Ernährungstagebuchs am Anfang hilft Ihnen, zu sehen, was Sie derzeit essen, damit Sie Lebensmittel mit geringem Nährwert streichen können.

Eine „Gynäkomastie-Diät“ sollte sich darauf konzentrieren, die Testosteronproduktion zu maximieren und den Östrogenanstieg zu minimieren. Bestimmte Lebensmittel wurden mit einem hohen oder niedrigen Östrogen- und Testosteronspiegel in Verbindung gebracht. Obwohl es widersprüchliche Studien zu einigen dieser Lebensmittel gibt, ist es eine gute Faustregel, Lebensmittel mit hohem Östrogengehalt in Maßen zu konsumieren.

Östrogen-steigernde Lebensmittel

Einige Lebensmittel gelten als östrogenähnlich und enthalten Verbindungen, die die Brustentwicklung fördern. Dazu gehören:

  • Teebaumöl und Lavendelöl – Diese ätherischen Öle haben östrogenähnliche Eigenschaften und können die Testosteronproduktion hemmen. Sie sind häufig in alltäglichen Haushaltsreinigungs- und Körperpflegeprodukten zu finden.
  • Rotwein, Leinsamen und Nüsse – Die in diesen Nahrungsmitteln enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe enthalten, wie Forschungsstudien gezeigt haben, eine Chemikalie namens Resveratrol. Diese Studien zeigen, dass Resveratrol eine ähnliche Wirkung wie Östrogen im weiblichen Körper hat.
  • Sojaprodukte – Soja enthält einen hohen Anteil an Isoflavonen, auch bekannt als pflanzliches Östrogen oder Phytoöstrogen. Soja-Isoflavone können sich an Östrogenrezeptoren im Körper anlagern und eine leichte Östrogenwirkung hervorrufen. Die Forschung ist sich uneinig darüber, wie stark sich Soja auf den Östrogenspiegel auswirkt, und vor allem, wie viel Soja man zu sich nehmen muss, um diese Wirkung zu spüren1.

Wir schlagen zwar nicht vor, dass Sie diese Dinge komplett aus Ihrem Leben streichen, aber Sie sollten auf jeden Fall in Erwägung ziehen, Ihre Aufnahme dieser Stoffe zu reduzieren, wenn Sie die Symptome der Gynäkomastie verringern möchten.

Es gibt eigentlich keine Lebensmittel, die untersucht wurden und nachweislich die Testosteronproduktion direkt erhöhen. Es gibt jedoch einige Zutaten, die Sie in Ihre Routine einbauen können, um Ihren Testosteronspiegel zu erhöhen.

Testosteron-steigernde Lebensmittel

Wenn Sie Ihrer Ernährung Zink hinzufügen, können Sie Ihren Testosteronspiegel erhöhen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie Gewichte heben oder Ausdauersport betreiben, da diese Aktivitäten bekanntermaßen Ihren Zinkspiegel senken, was sich direkt auf Ihre Testosteronproduktion auswirkt. Der Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Zinkgehalt sorgt für ein Gleichgewicht. Zu den zinkhaltigen Lebensmitteln gehören: mageres Rindfleisch, Austern, Kalbfleisch, Thunfisch, Bohnen, Cashewnüsse und Kürbiskerne.

Vitamin D ist ein multifunktionaler Nährstoff, der zur Erhöhung des Testosteronspiegels und der Spermienzahl beiträgt. Studien zeigten, dass der Testosteronspiegel bei übergewichtigen Männern, die gerade Vitamin D zu sich genommen hatten, beeindruckend war.

Und schließlich schmecken Lebensmittel mit einem hohen Anteil an gesunden Fetten nicht nur gut, sie fördern auch die natürliche Testosteronproduktion. Rapsöl reduziert den Östrogengehalt besser als Kokosnussöl, daher sollten Sie in der Küche umsteigen. Avocados, Walnüsse, rohe Mandeln und Eigelb helfen Ihnen, gesunde Fette in Ihre Ernährung einzubauen.

Eine ausgewogene Ernährung ist nur ein Teil davon; auch die Beibehaltung eines Sportprogramms und die Kontrolle Ihres Gewichts sind wichtige Faktoren, um Ihre Männerbrüste loszuwerden.

Gezielte Trainingstechniken einbeziehen

Männerbrüste sind kein Kalorienproblem, sie sind ein Hormonproblem. Der Ansatz, die Kalorienzufuhr zu minimieren oder bestimmte Lebensmittel zu essen, wird nicht die gewünschte Wirkung haben, um überschüssiges Brustfett zu verlieren. Das Ziel ist es, sich auf Übungen und Lebensmittel zu konzentrieren, die dazu beitragen, Ihre Hormone ins Gleichgewicht zu bringen, was den Zustand und nicht nur die Symptome angeht.

Sehen Sie sich diese gezielten Trainingstechniken an, die Sie in Ihr Trainingsprogramm einbauen können.

Ganzkörper-Gewichtstraining

Willst du ein Geheimnis wissen? Der Schlüssel zu einem mörderischen Oberkörper ist das Training der Beine. Studien haben gezeigt, dass ein Training der Beine den Testosteronspiegel stärker ansteigen lässt als ein reines Oberkörpertraining. Ein weiterer Vorteil des Beintrainings ist, dass es auch das Muskelwachstum im gesamten Körper fördert. Wenn Sie sich nur auf den Oberkörper konzentrieren, bauen Sie möglicherweise die Muskeln unter Ihrem vergrößerten Brustdrüsengewebe auf und verstärken so die Sichtbarkeit der Gynäkomastie.

Der Einstieg in ein Ganzkörper-Gewichtstraining erhöht den natürlichen Testosteronspiegel, fördert den Muskelaufbau im Oberkörper und hilft Ihnen, Ihre Männerbrüste zu verlieren.

Hochintensives Intervalltraining (HIIT)

Wenn es darum geht, Gewicht und unerwünschtes Fett zu verlieren, ist Ausdauertraining in der Regel das Mittel der Wahl. Wenn das unerwünschte Fett jedoch das Ergebnis einer Gynäkomastie ist, reicht Cardio einfach nicht aus. Studien haben gezeigt, dass herkömmliches Ausdauertraining den Testosteronspiegel senkt. Hinzu kommt, dass Sie zwar am restlichen Körper Gewicht verlieren, nicht aber das Brustfett. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) hingegen bietet mit nur wenigen Minuten Anstrengung mehrmals pro Woche enorme Ergebnisse. Wenn es darum geht, Ihre Männerbrüste loszuwerden, geht es wirklich um Qualität statt Quantität.

Wenn Sie ins Fitnessstudio gehen, sollten Sie nicht vergessen, auch genügend Schlaf zu bekommen. Das alles wird in unserem Beitrag „Die Bedeutung des Schlafs für das Muskelwachstum“ erklärt.

Nehmen Sie wissenschaftlich geprüfte Nahrungsergänzungsmittel

Es gibt eine Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln, die angeblich Gynäkomastie und eine Reihe anderer sexueller Probleme bei Männern behandeln. Das Problem ist, dass viele von ihnen teuer sind, aber nicht halten, was sie versprechen. Nachdem wir mehrere Östrogenblocker ausprobiert haben, haben wir ein erschwingliches und rein natürliches Präparat gefunden, das nachweislich die Auswirkungen von Östrogen auf den Körper reduziert. Werfen wir einen genaueren Blick auf dieses erstaunliche Präparat: PrimeGENIX DIM3X™.

PrimeGENIX DIM3X™.

PrimeGENIX DIM3X™ ist ein rein natürliches Ergänzungsmittel, das den Testosteronspiegel mit natürlich vorkommenden Inhaltsstoffen anhebt. Es ist ein natürlicher Weg, um den schädlichen Östrogenüberschuss zu reduzieren und Ihre Männlichkeit zurückzugewinnen. DIM3X sorgt für ein optimales Gleichgewicht zwischen Ihrem Testosteron- und Östrogenspiegel, anstatt Östrogen ganz zu eliminieren.

DIM3X wandelt überschüssiges Östrogen in ungiftiges Östrogen um und hemmt das Enzym Aromatase, das die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verhindert. Dieses leistungsstarke Nahrungsergänzungsmittel ist genau das Richtige für Männer, die ihrer Ausdauer einen Schub geben und sich männlicher fühlen und aussehen wollen.

Schauen Sie sich an, welche weiteren Vorteile PrimeGENIX DIM3X™ Ihnen bietet.

Vorteile von PrimeGENIX DIM3X™

PrimeGENIX DIM3X™ wurde speziell entwickelt, um den Östrogenspiegel zu senken und die Nebenwirkungen des Hormonungleichgewichts, einschließlich der erektilen Dysfunktion, zu verringern. Einige weitere wichtige Vorteile der regelmäßigen Einnahme von PrimeGENIX DIM3X™ sind folgende:

  • Verringert oder beseitigt überschüssiges männliches Brustgewebe
  • Metabolisiert Östrogen
  • Reduziert Bauchfett
  • Erhöht das Energieniveau
  • Fördert die Libido und unterstützt den Testosteronspiegel
  • Verbessert die Schlafqualität, die geistige Klarheit und die Stimmung

Was ist es also, dass diese Formel zu einem solchen „Game Changer“ auf dem Markt macht?

PrimeGENIX DIM3X™ Formel

PrimeGENIX DIM3X™ ist eines der beliebtesten neuen Produkte auf dem Markt der östrogenblockierenden Nahrungsergänzungsmittel. Der Hauptgrund dafür ist, dass es nur wissenschaftlich geprüfte Inhaltsstoffe in seiner Formel enthält. Die Hersteller haben nicht nur diese bewährten Inhaltsstoffe in die Formel aufgenommen, sondern auch die optimale Dosierung jedes einzelnen Inhaltsstoffs für eine maximale Wirksamkeit gewählt. Die Verwendung der richtigen Inhaltsstoffe ohne die richtige Dosierung macht eine Formel schwach und unwirksam und, schlimmer noch, eine Verschwendung Ihres Geldes.

Die wichtigsten Wirkstoffe dieser östrogenhemmenden Ergänzung sind folgende:

  • DIM (Diindolylmethan) – Diese bioaktive Verbindung, die in Gemüsesorten wie Brokkoli und Blumenkohl vorkommt, ist für den Ausgleich des Östrogenspiegels im Körper verantwortlich. Die Forschung hat auch gezeigt, dass es die Gewichtsabnahme unterstützt.
  • BioPerine –  DIM, auch bekannt als schwarzer Pfeffer, erhöht die Absorptionsrate anderer wichtiger Inhaltsstoffe um bis zu 60%. Dies ermöglicht es Ihrem Körper, schneller zu reagieren und Ergebnisse zu erzielen.
  • AstraGin – Ein natürlicher Bioverfügbarkeitsverstärker mit Astragulus membranaceus und Panax notoginseng. Es wurde entwickelt, um die Absorptionsrate von Nahrungsergänzungsmitteln zu erhöhen.
  • Vitamin E –  Dieses wirkungsvolle Antioxidans trägt zur Unterstützung eines optimalen Testosteronspiegels und der natürlichen Produktion bei. Es hilft nachweislich, das Wachstum von Brustgewebe zu verhindern.

PrimeGENIX DIM3X™ wird in einer FDA-zugelassenen Einrichtung hergestellt, die alle cGMP-Standards für Qualität und Genauigkeit erfüllt. Es ist hochwirksam und hat keine unerwünschten Nebenwirkungen.

Interessieren Sie sich für die wissenschaftlichen Belege für diesen wirksamen Östrogenblocker? Scrollen Sie weiter.

Klinische Studien

Nach den Ergebnissen von Studien, die vom National Center for Biotechnology Information durchgeführt wurden, trägt DIM (Diindolylmethan) zur Aufrechterhaltung eines gesunden Östrogenspiegels bei. Klinische Studien zeigen, dass DIM zur Wiederherstellung eines gesunden Testosteron-Östrogen-Gleichgewichts beiträgt und Anzeichen und Symptome eines Hormonungleichgewichts reduziert.

Ein weiterer wichtiger Inhaltsstoff, Bioperin, hat in klinischen Studien bewiesen, dass er die Absorption anderer Inhaltsstoffe um bis zu 30 % erhöht. In einer spezifischen Studie wurde festgestellt, dass die gleichzeitige Verabreichung von Bioperin, dem in PrimeGENIX DIM3X™ enthaltenen Wirkstoff, die Bioverfügbarkeit der anderen Inhaltsstoffe von nicht nachweisbaren Werten auf 2000 % erhöhte.

Bevor Sie ein neues Präparat ausprobieren, empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren. PrimeGENIX DIM3X™ ist für alle Männer über 18 Jahren sicher, aber ein Besuch beim Arzt ist sinnvoll, um sicherzustellen, dass Sie keine unerwünschten Wechselwirkungen mit Medikamenten haben. Dies kann auftretene, wenn Sie an anderen medizinischen Bedingungen leiden oder derzeit Medikamente einnehmen.

Wo kann man PrimeGENIX DIM3X™ kaufen?

Der beste Ort, um PrimeGENIX DIM3X™ zu kaufen, ist die offizielle Website, die erstaunliche Rabatte bei voller Diskretion bietet. Wenn Sie mehr als einen Zweimonatsvorrat kaufen, werden Sie auf lange Sicht Geld sparen, und wenn Sie mehr als $150 ausgeben, erhalten Sie in den USA kostenlosen Versand.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit Ihren Ergebnissen unzufrieden sind, können Sie innerhalb von 67 Tagen eine vollständige Rückerstattung vom Hersteller verlangen – ohne Fragen zu stellen! Es ist an der Zeit, PrimeGENIX DIM3X™ zwei Monate lang risikofrei zu testen. Was haben Sie wirklich zu verlieren, außer diesen Männerbrüsten?

Abschließende Überlegungen

Unabhängig davon, ob Sie mit Gynäkomastie oder Pseudogynäkomastie zu tun haben, ist Gewichtsmanagement der Schlüssel. Die Verringerung Ihres Körperfettanteils wird dazu beitragen, Ihre Hormone im Gleichgewicht zu halten. Es gibt viele Männer, die ihre Gynäkomastie erfolgreich (und glücklich) durch eine Operation behandelt haben, und viele andere, die ihre Pseudogynäkomastie mit Diät und Sport behandelt haben.

Wenn Sie einen chirurgischen Eingriff vermeiden möchten, ist der beste Ansatz zur Behandlung von Gynäkomastie eine Kombination aus einer hormonell ausgewogenen Ernährung, gezielter Bewegung und, wenn Sie bereit für die nächste Stufe sind, einem starken Östrogenblocker wie PrimeGENIX DIM3X™. Wir sind überzeugt, dass PrimeGENIX DIM3X™ die beste natürliche Option ist, um Männerbrüste loszuwerden, und definitiv einen Versuch wert ist.

Endnoten

  1. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20378106/
  2. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/429508/
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2860825/

Über Eric Barnett

Eric ist Personal Trainer und begeisterter Outdoor-Enthusiast, der sich bemüht, immer an der Spitze der Gesundheitsinnovation zu stehen. Der zweifache Familienvater hat früh erkannt, dass er mit zunehmendem Alter seinen Körper und seine Ernährung unter Kontrolle halten muss, um das Leben in vollen Zügen genießen zu können.

Wir schützen Ihre Privatsphäre und verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu optimieren. Die fortgesetzte Nutzung der Website bedeutet, dass Sie unsere Cookie-Richtlinie and Datenschutzrichtlinie akzeptieren.